FEAST BY OTTOLENGHI

OTTOLENGHI FOR SERAX

Mit einem Feuerwerk an Farben, Gemüse-Prints und Good Vibes vereint die Kollektion FEAST alle Eigenschaften, die ihre Schöpfer auszeichnen. Die besondere Geschirr-Serie ist ein einziges Statement – und dazu auch eine Hommage des britisch-israelischen Starkochs Yotam Ottolenghi an das Beisammensein in seiner geselligsten Form: dem gemeinsamen Essen in fröhlicher Runde.
Um sein Projekt zu verwirklichen, holte er sich Verstärkung bei dem italienischen Künstler Ivo Bisignano, der ein guter Freund und laut Ottolenghi auch "Seelenverwandter" sei, wenn es darum geht, unter dem Namen Ottolenghi eine Idee grafisch umzusetzen.
Yotam Ottolenghi erklärt: "Egal mit welchem Medium er arbeitet – seine Kunst ist ehrlich und ausdrucksstark, dabei gewagt und farbenfroh. Genau die Attribute, die wir auch bei der Kreation unserer Speisen anstreben.“

FEAST BY OTTOLENGHI

ÜBER DIE KOLLEKTION

Die neue Tableware Kollektion des belgischen Designlabels Serax in Kollaboration mit Koch Yotam Ottolenghi und Künstler Ivo Bisignano ist seit Juni 2021 erhältlich. Die Kollektion ist visuell der absolute, farbenfrohe Hingucker und zelebriert das Ritual des gemeinsamen Essens und spiegelt dabei Ottolenghis Philosophie wieder.

FEAST by Ottolenghi ist ein Feuerwerk an Farben, Gemüse-Prints und Good Vibes. Die Kollektion ist bunt und lebt davon, die vielen Farben miteinander zu kombinieren. Die unterschiedlichen Tellergrößen, die leuchtenden Akzente und die vielgestaltigen Muster sorgen dabei für das einzigartige, „unverschämt lässige“ Ottolenghi-Feeling.

YOTAM OTTOLENGHI

ÜBER DEN KOCH

Ottolenghi wurde als Sohn eines Italieners und einer Deutschen geboren und wuchs in Jerusalem auf. Seit seiner Ausbildung zum Koch und Arbeit als Pâtissier hat sich der Israeli in London und über die Stadtgrenzen hinaus einen Namen gemacht.
Er ist der Betreiber und Chefkoch von sechs Londoner Feinkostgeschäften und Restaurants. Seine acht Kochbücher sind internationale Bestseller. Die Rezepte des Kochs sind nicht nur ausdrucksstark und gewagt: Die Geschmacksexplosionen sollen Freude machen und Menschen zum Beisammen sein animieren.
Eines seiner Rezepte - Baba Ganoush - kannst auch Du zu Hause nachkochen.